9 Tage Lemosho Route Übernachtkrater

Tourübersicht

9 Tage Lemosho Route Übernachtkrater

9 Tage Lemosho Route Übernachtkrater ist ein einzigartiger Ort. Mit 18,865 Fuß über dem Meeresspiegel ist es der höchste Campingplatz auf dem Kilimandscharo. Es befindet sich nur 475 Meter unter dem Gipfel. Wir bieten die Möglichkeit, im Crater Camp auf den Strecken Lemosho und Northern Circuit zu übernachten. Diese Option verlängert die Standardrouten um einen Tag und macht sie zur 9 Lemosho Crater Route

Wir fahren bei Tageslicht zum Gipfel und bleiben nach dem Gipfel im Crater Camp, um uns besser zu akklimatisieren. Auf alle anderen Kilimandscharo Routen, nur die Guides und Kunden besteigen den Gipfel, während der Rest der Bergcrew im Hochlager (zB Barafu) bleibt. Die Nutzung des Crater Camps erfordert von uns deutlich mehr Aufwand, da die gesamte Bergcrew samt der gesamten Expeditionsausrüstung 4,000 Fuß höher aufsteigen muss, als sie es normalerweise tun würden. Daher ist eine Kratercamp-Route mit erheblichen zusätzlichen Kosten verbunden.

Vom Crater Camp aus kann man optional eine einstündige Wanderung zum Reusch-Krater unternehmen oder einfach die Gegend um den Furtwängler-Gletscher erkunden. Der Reusch-Krater ist ein großartiger Anblick. Es ist fast perfekt kreisförmig und die Aschegrube ist 400 m tief und 120 m breit. Dies wird von Touristen selten gesehen. Das Video unten relativiert die Größe der Aschegrube und des Kraters.

Wir verstehen den Reiz eines Aufenthalts im Crater Camp. Der Nachteil des Schlafens in dieser Höhe ist jedoch, dass es ziemlich gefährlich ist. Schwere AMS können entstehen, wenn keine ausreichende Höhenakklimatisierung erreicht wurde.

LEMOSHO STRECKENHÖHEN

Reiseverlauf

Tag 1:- Londorossi Gate zum Mti Mkubwa

Wir 9 Tage Lemosho Route Overnight Crater von Moshi zum Londorossi Gate, was ca. 4 Stunden dauert, wo Sie die Einreiseformalitäten erledigen. Dann fahren Sie zum Ausgangspunkt von Lemosho. Am Ausgangspunkt angekommen, wandern wir durch ungestörten Wald, der sich zum ersten Campingplatz schlängelt.


  • Höhe: 7,742 Fuß bis 9,498 Fuß
  • Entfernung: 6 km/4 Meilen
  • Wanderzeit: 3-4 Stunden
  • Lebensraum: Bergwald
  • Mahlzeiten: FMA
Tag 2:- Mti Mkubwa zum Shira 1 Camp

Tag 9 von 1 Tagen Lemosho Route Overnight Crater, Wir setzen den Weg fort, der aus dem Regenwald hinaus in eine Savanne aus hohen Gräsern, Heide und Vulkangestein mit Flechtenbärten führt. Während wir durch die üppigen Hügellandschaften aufsteigen und mehrere Bäche überqueren, erreichen wir den Shira Ridge, bevor wir sanft zum Shira XNUMX Camp abfallen. Hier erhaschen wir unseren ersten Blick auf Kibo über das Plateau.


  • Höhe: 9,498 Fuß bis 11,500 Fuß
  • Entfernung: 8 km/5 Meilen
  • Wanderzeit 5-6 Stunden
  • Lebensraum: Gesundheit
  • Mahlzeiten: FMA
Tag 3:- Shira 1 Camp zur Moir Hut

Tag 9 von 2 Tagen Lemosho Route Overnight Crater, Wir erkunden das Shira Plateau für einen ganzen Tag. Es ist ein sanfter Spaziergang nach Osten auf Moorwiesen in Richtung Shira XNUMX Camp. Dann biegen wir vom Hauptweg zur Moir Hut ab, einem wenig genutzten Platz am Fuße der Lent Hills. Auf den Lent Hills gibt es eine Vielzahl von Wanderungen, die dies zu einer ausgezeichneten Akklimatisierungsmöglichkeit machen. Das Shira Plateau ist eines der höchsten Plateaus der Erde.


  • Höhe: 11,500 Fuß bis 13,800 Fuß
  • Entfernung: 11 km/7 Meilen
  • Wanderzeit: 5-7 Stunden
  • Lebensraum: Heide
  • Mahlzeiten: FMA
Tag 4:- Moir Hut zum Lava Tower und dann Lava Tower zum Barranco Camp

Tag vier von 9 Tagen Lemosho Route Overnight Crater. Wir beginnen den Tag mit dem Aufstieg auf einen Bergrücken und fahren dann nach Südosten zum Lava Tower – einer 300 Meter hohen vulkanischen Felsformation. Wir steigen hinunter zum Barranco Camp durch den seltsamen, aber schönen Senecio Forest auf eine Höhe von 13,000 ft. Obwohl Sie den Tag auf derselben Höhe beginnen und beenden, ist die Zeit in größerer Höhe für die Akklimatisierung sehr vorteilhaft


  • (Moir Hut bis Lava Tower) - Höhe: 13,800 ft bis 15,190 ft
  • (Moir-Hütte bis Lavaturm) - Entfernung: 7 km/4 Meilen
  • (Moir-Hütte zum Lavaturm) - Wanderzeit: 4-5 Stunden
  • (Moirhütte bis Lavaturm) - Lebensraum: Alpenwüste
  • (Lava Tower zum Barranco Camp) - Höhe: 15,190 Fuß bis 13,044 Fuß
  • (Lava Tower zum Barranco Camp) - Entfernung: 3 km/2 Meilen
  • (Lava Tower zum Barranco Camp) - Wanderzeit: 2-3 Stunden
  • (Lava Tower zum Barranco Camp) - Lebensraum: Alpenwüste
Tag 5: - Barranco Camp zum Karanga Camp

Tag 9 von 900 Tagen Lemosho Route Overnight Crater, Wir beginnen den Tag mit dem Abstieg in eine Schlucht zum Fuß der Great Barranco Wall. Dann erklimmen wir die nicht technische, aber steile, fast XNUMX Meter hohe Klippe. Von der Spitze der Barranco Wall überqueren wir eine Reihe von Hügeln und Tälern, bis wir steil ins Karanga Valley absteigen. Ein weiterer steiler Anstieg führt uns zum Karanga Camp. Dies ist ein kürzerer Tag zur Akklimatisierung.


  • Höhe: 13,044 Fuß bis 13,106 Fuß
  • Entfernung: 5 km/3 Meilen
  • Wanderzeit: 4-5 Stunden
  • Lebensraum: Alpenwüste
  • Mahlzeiten: FMA
Tag 6:- Karanga Camp zum Barafu Camp

Tag 6 von 9 Tagen Lemosho Route Übernachtung im Krater, Wir verlassen Karanga und treffen auf die Kreuzung, die mit dem Mweka Trail verbunden ist. Wir fahren weiter bis zum felsigen Abschnitt zur Barafu Hut. An dieser Stelle haben Sie den Southern Circuit abgeschlossen, der Ihnen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln Aussichten auf den Gipfel bietet. Hier schlagen wir unser Lager auf, ruhen uns aus und genießen ein frühes Abendessen, um uns auf den Gipfeltag vorzubereiten. Die beiden Gipfel Mawenzi und Kibo sind von dieser Position aus sichtbar.


  • Höhe: 13,106 Fuß bis 15,331 Fuß
  • Entfernung: 4 km/2 Meilen
  • Wanderzeit: 4-5 Stunden
  • Lebensraum: Alpenwüste
  • Mahlzeiten: FMA
Tag 7:- Barafu Camp zum Uhuru Peak und dann Uhuru Peak zum Crater Camp

Tag sieben Ihrer 9 Tage Lemosho Route Overnight Crater, Während der normalen Morgenstunden beginnen wir unseren Vorstoß zum Gipfel. Dies ist der geistig und körperlich anspruchsvollste Teil der Wanderung. Wir steigen mehrere Stunden in langsamem, aber stetigem Tempo auf und machen dabei häufige, aber kurze Pausen. Der Weg verwandelt sich in schweres Geröll, während wir den steilen Aufstieg zum Kraterrand machen. Am Stella Point (18,900 ft) sehen wir in der Ferne das Gipfelschild. Wir fahren weiter um den Kraterrand herum, bis wir schließlich den Uhuru Peak erreichen - den höchsten Punkt des Kilimanjaro und des afrikanischen Kontinents.
Wir steigen dann ein kurzes Stück zum Crater Camp hinab, wo der Rest des Personals mit uns zusammen das Camp aufschlägt. Es besteht die Möglichkeit, zum Reutsch-Krater und zur Aschegrube zu wandern oder einfach die Gegend um den Furtwängler-Gletscher zu erkunden. In dieser Höhe zu schlafen kann gefährlich sein.


  • (Barafu Camp zum Uhuru Peak) - Höhe: 15,331 ft bis 19,341 ft
  • (Barafu Camp zum Uhuru Peak) - Entfernung: 5 km/3 Meilen
  • (Barafu Camp zum Uhuru Peak) - Wanderzeit: 7-8 Stunden
  • (Barafu Camp zum Uhuru Peak) - Lebensraum: Arktis
  • (Uhuru Peak zum Crater Camp) - Höhe: 19,341 ft bis 18,865 ft
  • (Uhuru Peak zum Crater Camp) - Entfernung: 1 km/
  • (Uhuru Peak to Crater Camp) - Wanderzeit: 0.5-1 Stunden
  • (Uhuru Peak zum Kratercamp) - Lebensraum: Artic
Tag 8: - Kratercamp zum Mweka Camp

Tag 8 Ihrer 9 Tage Lemosho Route Overnight Crater, Vom Crater Camp aus machen wir nun unseren Abstieg, der direkt zum Mweka Hut Camp führt und in Barafu zum Mittagessen anhält. Der Weg ist sehr steinig und kann ziemlich hart für die Knie sein; Trekkingstöcke sind hilfreich. Das Mweka Camp liegt im oberen Wald und am späten Nachmittag ist mit Nebel oder Regen zu rechnen. Später am Abend genießen wir unser letztes Abendessen am Berg und einen wohlverdienten Schlaf.


  • Höhe: 18,865 Fuß bis 10,065 Fuß
  • Entfernung: 12 km/7 Meilen
  • Wanderzeit: 4-6 Stunden
  • Lebensraum: Arktis
Tag 9:-Mweka Camp zum Mweka Gate, dann fahren Sie zu Ihrem Hotel in Moshi oder Arusha

An unserem letzten Tag des 9 Days Lemosho Route Overnight Crater setzen wir den Abstieg zum Mweka Gate fort und holen die Gipfelurkunden ab. In niedrigeren Lagen kann es nass und schlammig sein. Nach Abnahme der Zertifikate fahren wir Sie zurück zu Ihrem Hotel in Moshi.


  • Höhe: 10,065 Fuß bis 5,380 Fuß
  • Entfernung: 10 km/6 Meilen
  • Wanderzeit: 3-4 Stunden
  • Lebensraum: Regenwald

Reiseroute Karte

Enthält

  • 2 Übernachtungen in Moshi oder Arusha sind inklusive
  • Parkeintrittsgebühren
  • Campinggebühren
  • Transport zum und vom Kilimanjaro-Tor
  • Team Kilimanjaro Rescue Gebühren Rescue
  • 18% MwSt. auf Tourgebühren und Dienstleistungen
  • 4 Jahreszeiten Bergzelte
  • Freundliche und professionelle Bergführer, Koch und Träger
  • 3 warme Mahlzeiten täglich am Berg
  • Genügend aufbereitetes und gefiltertes Trinkwasser während der gesamten Wanderung
  • Heißes Wasser zum Waschen
  • Faire Löhne für die Bergcrew, genehmigt von der Kilimanjaro National Park Authority (KINAPA), Kilimanjaro Association of Tour Operators (KIATO)
  • Regierungssteuern
  • Ochsenmesser
  • Schlafmatratze
  • Hochwertige Messzelte mit Tisch und Stühlen
  • Erste-Hilfe-Set für den Notfall

Schließt aus

  • Flüge
  • Tipps für Träger, Guide, Cook und Assistant Guide
  • Tipps an das Bergpersonal
  • Flüge oder Überlandtransfers zum Kilimanjaro International Airport oder Arusha Town
  • Ein A-Visum
  • Andere Mahlzeiten als Frühstück in Arusha oder Moshi
  • Verlängerungsnächte über die beiden Standard-Hotelübernachtungen hinaus
  • Hotel-Upgrade-Kosten, wenn Sie ein alternatives Hotel zum Standard anfordern
  • Als nicht lebensnotwendig erachtete Gegenstände wie Alkohol, Getränke, Zigaretten, Snacks usw

Fotos von Reisenden von dieser Reise

Warum Tansania Joy Tours?

ANFRAGE DIESE TOUR

Pay Online

TANSANIA REISEFÜHRER

Der kostenlose Safari-Guide für Tansania bringt Sie zum Abenteuer Tansania. Vollständiger Leitfaden für Safari-Touren in Tansania Beinhaltet die Kosten für die Safari in Tansania, die beste Reisezeit für Tansania, Safari Experience in Tansania usw. Muss vor der Abenteuersafari in Tansania gelesen werden!

Sprechen Sie mit unseren Tansania-Spezialisten, um eine Reise für Sie maßzuschneidern

LESEN SIE ZEUGNISSE VON UNSEREN GLÜCKLICHEN REISENDEN

ÄHNLICHE BERGKLETTERPAKETE

9 Tage Nordrundweg

9 Tage Nordrundweg

Der Northern Circuit ist nicht nur die neueste offizielle Route zur Besteigung des Kilimanjaro; es ist auch

7 Tage Lemosho Route Klettern

7 Tage Lemosho Route Klettern

Die Kilimanjaro Besteigung 7 Tage Lemosho ist die beste zur Akklimatisierung. Die Fernbedienung wird weniger benutzt

6 Tage Shira Route Klettern

6 Tage Shira Route Klettern

6 Tage Kilimanjaro Climbing Shira Route ist eine schwierige Route, die im Westen am Shira Gate beginnt.